Resumée meiner Reise – Wieder zu Hause

Resümee meiner Reise – Wieder zu Hause Was für eine andere Welt! Vor einer Woche bin ich wieder nach einer anstrengenden Rückreise in meinem schönen Zuhause in Kelmis angekommen – erschöpft, glücklich, dankbar, ausgefüllt mit so vielen reichen, liebevollen, interessanten, berührenden, traurigen und hoffnungsvollen Erfahrungen. Mein Körper ist heile und gesund wieder zurück – doch […]

Neue Projektideen – Arbeitslose Waisen

Neue Projektideen – Arbeitslose Waisen Schulequipment Nun in ich schon 4 Wochen hier und wäre eigentlich gestern wieder nach Hause geflogen. Doch die Herausforderungen und die Aufgaben, die hier in den letzten zwei Wochen auf mich zugekommen sind, brauchen noch zwei weitere Wochen, um gute Konzepte für die weitere Unterstützung von Pater Simons Waisen zu erarbeiten. […]

Meine 2. Woche in Ruanda – Hilfe zur Selbsthilfe

Meine 2. Woche in Ruanda – Hilfe zur Selbsthilfe „Gibst du einem Hungernden einen Fisch zum Essen ist er einen Tag lang satt. Lehre ihn zu fischen, und er ist immer satt! Dieses Sprichwort fällt mir ein, als in der letzten Woche einige ehemalige Waisen von Padre Simons vor den Türen der Schwestern stehen um […]

Eine Woche in dem Bergdorf Ruhenzi

Eine Woche in dem Bergdorf Ruhenzi Nun bin ich schon eine Woche hier und jeden Tag habe ich so viele Erlebnisse und Begegnungen. Es hat sich herumgesprochen, dass ich Pater Simons kenne und seine große „Familie“ in Ruanda besuchen möchte. Wann immer ich vor das Haus gehe oder in der Umgebung des Klosters umher gehe sprechen […]

Die ersten Tage meiner Ruandareise

Die ersten Tage meiner Ruandareise Angekommen Für Alle, die sich für meine Ruandareise interessieren schreibe ich hier meine Erlebnisse auf und informiere über die Weiterentwicklung und den Fortbestand der beiden Kinderhilfsprojekte.  Nun bin ich erst 3 Tage hier und habe schon so viel erlebt! Trotz aller Corona-Maßnahmen habe ich es geschafft in Kigali, der Hauptstadt […]